In 14 Tagen

Antisemitismus in Deutschland - Warum gibt es ihn noch immer?

Auf einen Blick

Deutschland hat ein Problem mit Antisemitismus. Warum ist das so? Warum werden bei uns Menschen auch heute noch bedroht, trotz Holocaust und eines breiten politischen Konsenses „Antisemitismus darf keinen Platz in Deutschland haben“. Warum lassen sich Menschen zu rassistischen Äußerungen und Taten bewegen? Wann spricht man von Antisemitismus? Welche historischen Wurzeln hat er? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Gerhard Amend, Vorsitzender Richter am Landgericht Coburg a.D., in diesem Vortrag.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin
Obere Klinge
96450 Coburg

Webseite: veranstaltungen.coburg-rennsteig.de/details/veranstaltung/antisemitismus-in-deutschland-warum-gibt-es-ihn-no.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.