In 28 Tagen

Die Verwandlung (frei nach Kafka)

Auf einen Blick

Beim Einschlafen ist Gregor Samsa noch ein pünktlicher Angestellter. Doch eines Morgens wacht er auf und ist verwandelt, verändert. Er fühlt sich als Gefangener in der Welt und hofft, dass seine Familie ihm helfen wird. Aber vor Ekel wird Gregor stattdessen von der Welt ausgeschlossen und in seinem Zimmer isoliert. Der Jugendclub erzählt die Geschichte von Gregor aus einer eigenen, persönlichen Perspektive, die Verbindungen und Assoziationen schafft und dabei Freiraum für eigene Interpretationen lässt.

Regie / Bühnenbild / Kulissen:  Schmidt, Sturm, Donner
Mit den Mitgliedern desTheaterjugendclubs

Termine im Überblick

Auf der Karte

Landestheater Coburg, Reithalle
Schlossplatz 3
96450 Coburg

Tel.: 09561 / 898989
E-Mail:
Webseite: www.landestheater-coburg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.