© Kunstsammlungen der Veste Coburg

In 13 Tagen

Totentanz

Auf einen Blick

  • Coburg
  • 07. – 10.03.2024Terminübersicht
  • 10:00 - 11:30
  • Führungen/Wanderungen, Museen

Totentanz

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am

Donnerstag, den 7. März 2024 um 10 Uhr oder
Sonntag, den 10. März 2024 um 11 Uhr

in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein.

Treffpunkt ist der 2. Burghof, Eingang Shop/Cafeteria.

Tanzende Skelette und grinsende Sensenmänner? Die seit dem 15. Jahrhundert verbreiteten Totentänze zeigen den personifizierten Tod, der Vertreter unterschiedlichster Stände und Lebensalter „zum Tanz" auffordert. Die Darstellungen weisen darauf hin, dass kein Mensch – egal welchen Standes er ist – dem Tod entkommen kann. Die Leiterin des Kupferstichkabinettes Prof. Dr. Stefanie Knöll stellt wichtige Totentänze vor und erläutert den Kontext der Memento mori- und Vanitas-Darstellungen.

Nach einem stärkenden gemeinsamen Frühstück in der Caféteria und der Führung mit Prof. Dr. Stefanie Knöll besteht die Möglichkeit, das Museum weiter auf eigene Faust zu erkunden. Das Ticket kostet 25,00 € und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch.

Weitere Informationen gibt Thomas Höpp unter Tel. 09561/879-19. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Voranmeldung wird deshalb gebeten.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Veste Coburg, Eingang 2. Burghof
96450 Coburg

Tel.: 09561 / 8790
Webseite: veranstaltungen.coburg-rennsteig.de/details/veranstaltung/totentanz.html

Veranstalter

Veste Coburg, Kunstsammlungen
Veste Coburg 1
96450 Coburg

Tel.: 09561 / 8790
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.