© Peter Manev, Selb

Marstall

Auf einen Blick

Sitz Vermessungsamt Coburg, Besichtigung nicht möglich

Wo heute Büros des Vermessungsamts eingerichtet sind, standen früher Pferde in ihren Ställen. Der Marstall entstand 1685 bis 1690 während der Regentschaft von Herzog Albrecht III. und beherbergte einen Pferdestall, ein Kutschenhaus und eine Reithalle mit Zuschauergalerien. Ernst I. ließ 1835 zur Verbesserung der Verkehrssituation die Länge des Marstalls am südlichen Ende verkürzen. Seit 1921 ist das staatliche Vermessungsamt im ehemaligen Marstall ansässig. 1981 wurden eine Umgestaltung, die auch den Einbau der Fußgängerpassage am Steintor umfasste, und eine Instandsetzung durchgeführt. Von 2010 bis 2012 erfolgte eine grundlegende Sanierung des Dienstgebäudes, in deren Rahmen gusseiserne Säulen und ein Ziegelgewölbe freigelegt wurden.

Auf der Karte

Marstall (Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung)
Wettiner Anlage 1
96450 Coburg
Deutschland

Tel.: +49 9561 80470
E-Mail:
Webseite: www.adbv-coburg.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.