© Coburg Marketing | Rainer Brabec

Weihnachtsmarkt Coburg

Der Coburger Weihnachtsmarkt

Budenzauber auf dem Marktplatz

Liebe Gäste, liebe Bürgerinnen und Bürger,
aufgrund der jüngsten Entwicklungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wurden die Bayerischen Weihnachtsmärkte und damit auch unser Coburger Weihnachtsmarkt für das Jahr 2021 erneut abgesagt.

Dies ist für unsere Veranstalter, für unsere Aussteller und für unsere Gäste aus Nah und Fern eine bittere Entscheidung, die wir sehr bedauern. Bis zum Schluss hatten wir gehofft, den Markt zumindest mit einem alternativen Konzept durchführen zu können.

Wir wünschen Ihnen trotz dieser herausfordernden Situation eine schöne uns besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns auf den Coburger Weihnachtsmarkt 2022.

Bleiben Sie gesund!

© Rainer Brabec

Wie Prinz Albert von Sachen-Coburg und Gotha den Christbaum von Coburg nach Großbritannien brachte

Warum die Briten ohne den Ururgroßvater der amtierenden Queen, Prinz Albert, vielleicht nie zu geschmückten Christbäumen gekommen wären, wieso die Queen im Jahr 2016 einen Weihnachtsbaumbaum aus Coburg in London aufstellen ließ und wer den Coburger Weihnachtsmarkt als "einen der schönsten Weihnachtsmärkten weltweit" bezeichnet, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag "Albert, Victoria und Weihnachten"

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.