© Wildpark Schloss Tambach

WildPark Schloss Tambach

Auf einen Blick

Der WildPark Schloss Tambach ist ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Wildtiere hautnah erleben

Romantisch fügt sich die weitläufige Parkanlage mit dem Schloss Tambach in die Landschaft. Über 250 Wildtiere sind auf dem rund 50 Hektar großen Gelände zu Hause, darunter auch bedrohte Arten wie etwa Fischotter, Luchse, Wisente, Mufflons und sogar einige Muntjaks, eine kleine Hirschart, die hauptsächlich in Südostasien beheimatet ist. Zahlreiche Veranstaltungen und begehbare Gehege sorgen dafür, dass die Parkbesucher möglichst viel über die Wildtiere erfahren. Ein Streichelzoo im Ziegenhege hilft, Berührungsängste abzubauen. Ausführliche Beschilderungen, Erkundungstouren und Rallyes sowie Fütterungen und geführte Wanderungen können ganzjährig individuell oder zu bestimmten Terminen gebucht werden. Neben der Funktion als Erholungsort, an dem man bei einem gemütlichen Spaziergang zahlreiche Wildarten entdecken kann, hat es sich der Wildpark auch zur Aufgabe gemacht, Naturschutz und Umweltbewusstsein zu vermitteln.

Für das leibliche Wohl aller Besucher sorgt ein Biergarten mit Spielplatz in unmittelbarer Nähe zum Junggesellengehege. 


Auf der Karte

WildPark Schloss Tambach
Schloßallee
96479 Weitramsdorf
Deutschland

Tel.: +49 (0) 9567 922915
E-Mail:
Webseite: www.wildpark-tambach.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.